BOSS RC-30 Loop Station

Twin Stereo Tracks, Built-In Effects, & Pro I/O

2001 begründete BOSS mit dem RC-20 den weltweiten Boom der leistungsfähigen und preisgünstigen Looper! Jetzt präsentiert BOSS zwei grossartige neue Looper-Pedale, deren leistungsstarke Ausstattung die Messlatte für andere Hersteller weit nach oben legt: Sowohl RC-3 (im BOSS Compact-Format) sowie RC-30 (im BOSS Twinpedal-Format) bieten Stereo Ein- und Ausgänge, 3 Stunden internen Speicher (Stereo!), 10 Drumpatterns und Batteriebetrieb. Der RC-30 bietet zusätzlich zwei Spuren (wie zwei Stereo-Looper in einem Gehäuse!), einen XLR-Mikrofonanschluss mit Phantomspeisung und Effekte für die aufgenommenen Loops!

Beide Pedale haben 99 Speicherplätze und einen USB-Anschluss zum Exportieren von gelungen Loop-Songs oder Importieren von z.B. Playbacks.

Da BOSS-Pedale unverwüstlich sind und gerne mehrere Jahrzehnte im Einsatz bleiben, besteht dank des riesigen internen Speichers und des USB-Anschlusses keine Abhängigkeit von vergänglichen Speicherkarten-Formaten.

BOSS RC-30 Loop Station

Ausstellungsmodell (leicht gebraucht, einwandfrei funktioniert, sehr guten Zustand, keine Garantie)

Nur noch 1 Stk. verfügbar

Twin Stereo Tracks, Built-In Effects, & Pro I/O

CHF 289.00

CHF 209.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 7 Werktage Lieferzeit1

Die wichtigsten Features

  • Verschnellern/Verlangsamen von Loops ohne Tonhöhenänderung - Zweiter Fusstaster an Bord (zum Stoppen, für Tap-Tempo oder Umschalten der Spuren) - "Fade Out" (Ausblenden) möglich beim Beenden eines Loops - Batteriebetrieb oder Netzteilbetrieb (BOss PSA-230)
  • - ONE SHOT-Funktion (einmaliges Abspielen von Loops) - UNDO/REDO-Funktion (zum Löschen von fehlerhaften Overdubs) - AUTO START (automatischen Aufnahmestart bei Signaleingang) und COUNT IN (Aufnahme mit Einzähler)
  • Umschaltreihenfolge änderbar ("Aufnahme - Play - Overdub" oder "Aufnahme - Overdub - Play")
  • Overdubs brauchen keinen weiteren Speicherplatz
  • Anschluss von zwei Fusstastern möglich (Aufwärts/Abwärtsschalten von Speicherplätzen, Tap-Tempo, Stoppen beim RC-3 etc.)
  • AUX IN-Buchse zum Aufnehmen und Loopen vom z.B MP3-Player
  • LOOP QUANTISE-Funktion für garantiert runde Loops beim Einspielen mit Drumpattern
  • 10 Drumpattern (4/4 oder 3/4 Takt umschaltbar) mit "Tap Tempo"-Taster und Lautstärkeregler
  • Fünf Effekte für die Loops (mit Tempo-Sync und Tap-Tempo-Taster): BEND DOWN, STEP PHASER, SWEEP FILTER, TEMPO DELAY, LO-FI
  • 2 Stereo-Spuren (wie 2 Stereo-Looper in einem Gehäuse!) mit Lautstärke-Fader pro Spur und Fussumschaltung
  • XLR-Mikrofoneingang mit Phantomspeisung
  • Stereo Ein- und Ausgänge für einen kompletten Stereo-Signalweg (z.B. nach Stereo Chorus/Echo/Hall-Pedal bei Gitarre)
  • Keine Abhängigkeit von Speicherkarten, die veralten können und dann nicht mehr erhältlich sind
  • USB-Anschluss zum Importieren/Exportieren von Audiodaten & Loops (wav-Format)
  • 99 Speicherplätze (für die insgesamt 3 Stunden Speicherzeit)
  • 3 Stunden interner Speicher Stereo

Zwei Stereo-Spuren

Benutze zwei unabhängige Stereo-Spuren, die sich separat mit Spurauswahl-Tastern und Lautstärke-Fadern kontrollieren lassen, wobei sich beide Stereo-Loops mit Overdub-Aufnahmen anreichern lassen. Dank der Auto Recording-Funktion, welche die Aufnahme automatisch startet, sobald der RC-30 ein Signal von einem angeschlossenen Instrument, Mikrofon oder Audio Player erhält, ist das Erzeugen von Loops besonders einfach. Mit dem Count In-Modus lässt sich ein Rhythmus von der Länge eines Taktes vorgeben, bevor die eigentliche Aufnahme beginnt. Falls man sich verspielt, steht eine Undo/Redo-Funktion zur Verfügung.

Eingebaute Effekte

Der RC-30 ist mit einer Auswahl erstklassiger BOss-Effekte ausgestattet. BEND DOWN beispielsweise liefert einen dramatischen Pitch Bend-Effekt, STEP PHASER ändert schrittweise die Phase, SWEEP FILTER filtert den Klang synchron zum aktuellen Tempo, TEMPO DELAY produziert einen temposynchronen Delay-Effekt und Lo-Fi sorgt für einen charakteristisch rauen Klang, indem die Frequenzbreite reduziert wird.

Mikrofoneingang

Der RC-30 besitzt einen XLR-Mikrofoneingang mit Phantomspeisung. So lässt sich jede Art Mikrofon direkt anschliessen, um die Stimme, akustische Instrumente und jede Art Geräusch für die Erzeugung von Loops zu verwenden. Man muss nicht unbedingt Musiker sein, um coole Loops zu kreieren.

Rhythm Guide

Um für perfekte, runde Loops zu sorgen, kann man zu eingebauten Rhythmus-Pattern spielen. 10 Rhythmen stehen zur Verfügung, inkl. Rock, Pop, Funk, Shuffle, R&B und Latin. MIt einem speziellen Regler lässt sich die Lautstärke der Drums einstellen, während das Tempo per Tap Tempo eingegeben wird. Verschiedene Taktarten sind ebenfalls möglich. Rhythmus- und Takt-Art können zusammen mit Loops abgespeichert werden.

USB

Der RC-30 lässt sich über USB mit dem Computer verbinden, um Backups von Loops auf dem Rechner zu erstellen. Ausserdem können WAV-Dateien vom Computer direkt in den RC-30 geladen werden. Er akzeptiert dabei 16-bit/44.1kHz WAV-Dateien bis zu einer Grösse von 1.7GB.

AUX-Eingang

Zusätzlich zum Aufnehmen von Instrumenten können über den AUX-Eingang des RC-30 auch Audiosignale von externen Audio Playern aufgenommmen und in Loops verwandelt werden. Bei diesen Aufnahmen vom MP3-Player bietet sich die "Auto-Record"-Funktion (s.o.) an.

Options

BOSS PSA-230S AC Adaptor 500mA

The PSA series is the recommended power supply for products including all new BOSS Compact and Twin pedals, Multi-effects and more.

CHF 33.00

  • verfügbar
  • 3 - 7 Werktage Lieferzeit1